Ich lebe meinen Kindheits-Traum durch Ratgeber-Produkte!

Ich lebe meinen Kindheits-Traum durch Ratgeber-Produkte!

Gestern habe ich mich wieder gefühlt wie in der Grundschule.


Ehrlich jetzt, mein Tagesablauf in den letzten Wochen hat sich kaum von dem in meiner Grundschulzeit unterschieden, als ich Sommerferien hatte:

Als ich 10 Jahre alt war, habe ich ein Mini-Cross-Motorrad zu Weihnachten geschenkt bekommen. Sobald die Sonnenstrahlen durch meine Jalousie fielen und ich wach wurde, sprang ich auf und rannte nach unten. Ich lief in die Küche und setze mich ans Fenster, durch das die Sonne blendete. Schnell den kalten Kakao runtergeschlungen und ab in die Garage. Was für ein Anblick: Meine eigene Mini-Motorcross in glänzendem blau!

Beim Gedanken daran rieche ich wieder den Duft von Benzin in der noch kalten Garage am frühen Morgen. Kannst du dir das vorstellen? Ich bekomme fast Kribbeln in den Beinen, wenn ich an die Freude zurückdenke...

Genug Benzin im Ein-Liter-Tank? Check. Rucksack mit einer Flasche Cola, die dort seit 2 Wochen drin liegt? Check. Ich zog am Seilzug (der schon drei Mal repariert wurde) und hörte den Motor aufheulen. Yes - sie springt an! Ab aufs Feld und dann einfach irgendwo hin.
Das war der Inbegriff von Freiheit für mich. Immer schon! Sommerferien, meine Mini-Cross, Wasserbomben und Grillen, geiler kann das Leben nicht sein.

Aber für uns alle kommt dieser blöde Zeitpunkt, an dem wir merken, dass alles vorbei ist. Warum zur Hölle lassen wir die spaßigste und aufregendste Zeit unseres Lebens hinter uns? Ich meine wenn du genau heute dein Leben eintauschen könntest gegen das aus deiner Grundschulzeit in den Sommerferien - würdest du eine Sekunde zögern?

Gestern habe ich genau das gemacht. Ich habe mein altes Leben gegen das aus den Sommerferien in der Grundschulzeit getauscht. Ich wurde durch die Sonnenstrahlen durch die Jalousie geweckt, habe an nichts anderes gedacht als an meine Motorcross und bin in die Küche gegangen, um mir einen Kaffee zu machen.

 

Mittlerweile habe ich keine zwei Wochen alte Cola-Flasche mehr in meinem Motorcross-Rucksack, sondern etwas Reparaturwerkzeug, Handschuhe und einen Nierengurt. Trotzdem war genau das Gefühl wieder da. Ich glaube gegen 8:30 Uhr habe ich den Tank meines Cross-Motorrads nachgefüllt und habe den Motor angeschmissen.

Auf in den Wald und über die Felder. Was für ein befreiendes Gefühl, wenn man nichts als den brüllenden Motor hört und kein Ziel vor Augen hat.

Wie ging das, obwohl ich vor zwei Jahren noch mitten in der Prüfungsphase meiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann war? Frühes Aufstehen, Stress, Kopfschmerzen und Sparen war an der Tagesordnung. Ich glaube ich übertreibe nicht, wenn ich dir ehrlich sage, dass mein Business-Modell mein Leben zurück in die Sommerferien katapultiert hat.

Statt wie meine Eltern jeden Tag aufs Neue mit den immer gleichen Sorgen zu kämpfen und Zeit gegen einen festen Lohn zu tauschen, wollte ich immer schon einen anderen Weg gehen. Früher habe ich aus Holz eine Art Kaugummi-Automaten gebaut, heute mache ich eigentlich genau das Gleiche. Ich erstelle einmalig Ratgeber-Produkte in Form eines E-Books oder Videokurses. Wenn nötig, hole ich mir dazu Hilfe von Experten.

So helfe ich gleichzeitig Hundebesitzern dabei ihre Vierbeiner besser zu kontrollieren und helfe hunderten von Männern dabei, ihre Ex-Freundin zurückzugewinnen. Das mag sich lustig anhören, aber es gibt für mich kein schöneres Leben.

Mein Geschäftsmodell lässt sich also kurz gesagt so zusammenfassen:

Finde ein bestehendes Problem. Recherchiere einen einzigartigen Lösungsweg, der dieses Problem löst. Nutze einfache Werbeanzeigen, um die Betroffenen automatisiert anzusprechen.

Vor drei Jahren habe ich zum ersten Mal von dieser Chance gehört. Danach hat es knapp 8 Monate gedauert, bis ich meine ersten Verkäufe über Ratgeber-Produkte erzielen konnte. Früher waren es hier und da einige Euro, die mir ein dickes Grinsen ins Gesicht gezaubert haben.

Heute sind wir mit mehr als 1.000.000€ Umsatz an einen Punkt angekommen, an dem wir einfach etwas zurückgeben wollen. Wenn wir das ohne Hilfe geschafft haben und dafür 9 Monate gebraucht haben, dann kannst du das mit unserer Hilfe auch schaffen!


Mit mir zusammen kannst du dir deine Grundschulzeit zurückholen (die hoffentlich spaßig war) und das Leben wieder so richtig genießen! Alle Schritte von der Problem-Findung bis zur Lösung und dem automatisierten Verkauf habe ich einfach und verständlich hier in diesem kurzen Video erklärt:

➤ Klicke hier, um das Video anzusehen: https://www.superiorbegleitung.de/

Ps.: Diese Nachricht richtet sich an alle, die fälschlicherweise nach ihrer Kindheit in die falsche Richtung gelaufen sind. An alle, die jetzt gemerkt haben, dass sie etwas ändern müssen. An alle, die sich endlich wieder frei fühlen wollen, wie ein kleiner Junge in den Sommerferien.

 

Hol dir dein Leben zurück!

 

Mit besten Grüßen

Nico Lampe

© 2019 NICOLAMPE.DE